5 Fragen an Rainer Krefft

 

Firma:
Bergregenwald-Lodge Costa Rica
 
Website:
 
Branche:
Hotel Costa Rica
 
Keywords:
Costa Rica, Lodge, Unterkunft, Hotel, Regenwald
 
Ort oder Region:
Costa Rica
 
Adresse:
Rainer Krefft
Regenwaldlodge Los Alpes
Bureal de Piedades Sur
Apartado Postal 231
CR-4250 San Ramón, Alajuela
Costa Rica
 
Tel. Deutschland: +49-172-5988290
Tel. Costa Rica: +506-24478269
 
Was bieten Sie auf Ihrer Website an?
 
Los Alpes ist eine Lodge in Costa Rica, die in einem großen, privaten Regenwald-Schutzgebiet liegt. Das Haus kann exklusiv für Einzelpersonen und kleine Gruppen gebucht werden. Gäste übernachten hier mitten in einem Wiederbewaldungsgebiet und haben die einmalige Gelegenheit ein Umweltschutzprojekt "bei der Arbeit" zu erleben.
 
 
Wen möchten Sie mit Ihrem Angebot erreichen?
 
Los Alpes eignet sich besonders für Costa Rica Urlauber, die abseits bekannter Pfade Land und Leute kennenlernen wollen. Individualurlauber und kleine Gruppen bis zu acht Personen können Costa Rica aus einer einzigartigen Perspektive "von oben" beobachten.
 
 
Was zeichnet Ihr Angebot besonders aus?
 
Auf 1400 Metern herrscht eine völlig andere Vegetation als auf Meereshöhe. Flora und Fauna sind sehr interessant. Es gibt Ozelots, den Quezal und seit einigen Jahren sind auch die ersten Tapire wieder zurück. Besonders ist auch, dass ein Teil der Übernachtungseinnahmen direkt wieder in das Umweltschutzprojekt in Form von Setzlingen und Lohn für die Arbeiter einfließt. 
 
 
Planen Sie etwas Neues für die Zukunft?
 
Los Alpes ist noch lange nicht am Ziel. Mittelfristig soll unser Land Teil eines grünen Korridors von Panama bis Nicaragua werden. Gemeinsam mit Partnern kaufen wir große Flächen Weideland das wir wiederbewalden. Das Gesetz in Costa Rica besagt, dass diese Flächen nie mehr gerodet werden dürfen – wir tragen als dauerhaft zum Umweltschutz bei.
Für die Nahe Zukunft suchen wir nach Sponsoren, die uns ermöglichen unsere Arbeit fortzusetzen und zu intensivieren.
 
 
Was würden Sie für ein begehrtes Fußball-Ticket hergeben?
 
Es kostet uns €3,50 einen Baum zu pflanzen – ich würde es mir schenken lassen und für € 350.- verkaufen!